Social Media-Definition

Social Media = Kommunikation im Web 2.0

Bereits in den 1990er Jahren war ein erstes Interesse an sozialen Medien zu verzeichnen. Bereits hier begannen viele Unternehmen, das Potenzial dieser Medien zu nutzen. Natürlich ist diese anfängliche Nutzung, mit dem heute zu verzeichnenden regelrechten Boom kaum zu vergleichen.

Grob gesagt handelt es sich bei Social Media, um digitale Medien, die es den Usern ermöglichen miteinander zu kommunizieren und Inhalte auszutauschen. Alle Plattformen, die digitale Kanäle nutzen um den Usern eine Kommunikation untereinander sowie einen interaktiven Austausch von Inhalten und Informationen ermöglichen, werden als Social Media bezeichnet.

Dabei lassen sich allgemein zwei verschiedene Arten von Sozialen Netzwerken unterscheiden. Zum einen gibt es Netzwerke die vorrangig dem Zweck der Kommunikation untereinander dienen. Andere Netzwerke ermöglichen zwar auch die Kommunikation untereinander, der Schwerpunkt liegt allerdings auf den Inhalten, die auf dieser Plattform veröffentlicht, ausgetauscht und bearbeitet werden können.

Andere Theorien aus der Sozial- und Medienforschung ergeben ein Cluster von insgesamt sechs unterschiedlichen Social Media Gruppen: